Seepferdchen sind ausverkauft

Juhu, ein neues Buch ist da! Die Idee für dieses Buchprojekt hatten meine tolle Kollegin Katja Gehrmann und ich beim gemeinsamen Mittagessen im Atelier. Zur Abwechslung habe ich mal nicht illustriert, sondern ausschließlich geschrieben. Katja hat wunderbare Bilder zu unserer Geschichte gefunden und wir beide freuen uns, dass der Moritz Verlag sie jetzt veröffentlicht hat.

Genau das richtige Buch für alle Kinder, die sich schon lange ein Haustier wünschen, und ihre Eltern, die eben nochmal kurz was fertig machen müssen.

„Wenn du ein Haustier hättest“, sagt Papa langsam, „würdest du dann ganz leise mit ihm spielen und mich nicht stören, bis ich mit der Arbeit fertig bin?“

Klar, dass Mika „Ja!“ sagt. Was soll da schon schiefgehen?

Lesen und Stempeln im Kibula

 

Am Freitag, dem 17. November 2017 um 17 Uhr, lesen Katharina Mauder und ich in der wunderbaren Buchhandlung Kibula in Hamburg Barmbek!

Katharina Mauder stellt – perfekt zur Jahreszeit – ihr Weihnachts-Bilderbuch vor und ich bin mit dem „Hirschkäfer-Grill“ dabei. Für Kinder zwischen 5-10 Jahren und alle, die sich sonst fürs Büchermachen interessieren.

Wer sich schon mal gefragt hat, wie die Illustrationen zu meinem Buch „Willkommen am Hirschkäfer-Grill“ entstanden sind, hat außerdem Gelegenheit meine Stempeltechnik in einem kleinen Workshop selbst auszuprobieren und sich eine Käfer-Postkarte zu stempeln.

Unsere Lesung ist Teil des Aktionstages der „Elbautoren“, einem Zusammenschluss von Hamburger Kinder- und Jugendbuchautoren. Alle weiteren Lesungen und Autorenbegegnungen hier.

Papperlapapp

Die zweisprachigen Themenhefte der österreichische Kinderzeitschrift „Papperlapapp“  richten sich an Kinder für die Deutsch Zweitsprache ist. Das ist nicht nur ein gutes Konzept, sondern die Hefte sind auch so schön gestaltet, dass das Anschauen einfach Spaß macht. Umso mehr freue ich mich, mit meinem zaubernden Kaninchen dabei zu sein.

Mehr dazu unter www.papperlapapp.co.at

Veröffentlicht unter Buch

Lesen, lesen, lesen! Die Käfer heben ab!


Gerade habe ich eine wunderbare Woche in Dresden verbracht und dort in den Bibliotheken mein Buch vorgestellt. Besonders freue ich mich über die vielen tollen Zeichnungen der Dresdener Grundschüler, die für Hirschkäfer, Mistkäfer und ihre Freunde originelle Flugmaschinen erfunden haben. Das hat Spaß gemacht!

Die Geheimnisse von Briar Hill

Die Geheimisse von Briar Hill: Ein altes Herrenhaus zum Krankenhaus umgewandelt, ein geheimnisvoller Garten, Pferde, die nur im Spiegel sichtbar werden … Mein erstes Buchcover für ein „Pferdebuch“. Und dann können sie sogar fliegen!

Veröffentlicht unter Buch

Die Käfer sind da!

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint mein neues Kinderbuch „Willkommen im Hirschkäfer-Grill“. Wer wissen will, was passiert, wenn die Schnecke einen Flugversuch unternimmt, die Schmeissfliege vom Gesundheitsamt zur Kontrolle anrückt und dann auch noch die Blattläuse entführt werden, der muss nicht mehr länger warten. Gut, dass der Hirschkäfer seinen Freund Mistkäfer an der Seite hat, mit dessen Hilfe am Ende doch alles gut ausgeht.